5 THINGS TO DO IN VENEDIG




Venedig ist für mich ein ganz besonderer Ort. Kaum vergleichbar mit irgendeiner anderen Stadt, in der ich bisher war. Hier sind meine Top 5 Things to do in Venice.













Pics by Sarah-Allegra ♥

Ein Tag in Venedig

Venedig ist für mich ein ganz besonderer Ort. Kaum vergleichbar mit irgendeiner anderen Stadt, in der ich bisher war. Das unverkennbar italienische Flair, ein Labyrinth aus schmalen verwunschenen Gässchen, die einen in eine andere Zeit zu versetzen scheinen und die träge fließenden Kanäle über die sich steinerne Brücken spannen, sind nur einige Punkte, die Venedig so special machen. Venedig ist eben ein Gesamtkunstwerk. Die auf insgesamt 118 Inseln und zahllosen Holzpfählen errichtete Stadt entwickelte sich in nur wenigen Jahrhunderten zur reichsten Stadt des Abendlandes.

Kaum zu glauben, dass ich Venedig ursprünglich nicht mochte. Bei meinem ersten Besuch habe ich mich bei brütender Hitze in den Straßen verlaufen und die Stadt nach einem mehr als anstrengend Tag nur noch verflucht. Mein zweiter Besuch war ganz anders und seither liebe ich Venedig und bin fast jedes Jahr hier! Peter und ich unternehmen von Caorle aus immer einen Day Trip in die Stadt (hier geht’s zu meinem Beitrag DREI GRÜNDE FÜR DEN HAUSMEISTERSTRAND). Meist fahren Peter und ich von Punta Sabbioni aus mit der Fähre nach Venedig. Dieses Mal haben wir uns fürs Auto entschieden und sind direkt nach auf die Insel gefahren, um in einem der drei Parkhäuser am Piazzale Roma zu parken. Wir haben unseren Parkplatz am Vorabend direkt auf deren Homepage reserviert und auch gleich bezahlt. Und dann ging‘s auch schon rein nach Venedig.

#1 Campanile di San Marco

Der fast 100 Meter über die Stadt ragende Markusdom ist das höchste Gebäude Venedigs und gilt als einer der Wahrzeichen der Stadt. Er ist der Campanile (Glockenturm) des Markusdoms. Der Bau des Turmes begann bereits im 9. Jahrhundert. Nach seinem Einsturz im Jahre 1902 wurde er wieder aufgebaut. Der Ausblick von der Spitze des Campanile ist einfach atemberaubend und einen Ausblick kann ich euch nur empfehlen! Ein Aufzug bringt euch dabei schnell und komfortabel nach oben. Wenn ihr die teils lange Schlange an Touristen umgehen wollt, dann besorgt euch online Skip the Line Tickets!

#2 Palazzo Ducale

Der venezianische Dogenpalast war bereits ab dem 9. Jahrhundert der Sitz des Dogen und das Regierungs- und Verwaltungszentrum der Seerepublik Venedig. Er zählt zu einem der bedeutendsten Profanbauten der Gotik und ist ein repräsentatives Beispiel venezianischer Baukunst. Ob ihr nun an Kunst, Geschichte oder Architektur interessiert seid – der Palazzo Ducale bietet auf jeden Fall eine ganze Menge zu sehen. Über die berühmte Seufzerbrücke gelangt ihr auch in das ehemalige Gefängnis der Republik. Bei langen Warteschlangen bietet sich auch hier dir Möglichkeit, online ein Skip the Line Ticket zu erwerben. Peter und ich hatten allerdings das große Glück, dass sich um 16.00 kein Mensch mehr angestellt hat und wir einfach gemütlich in den Palast spaziert sind.

#3 Dachterrasse

Das Luxuskaufhaus Fondaco dei Tedeschi liegt unmittelbar an der Rialtobrücke am Canale Grande und verfügt über eine geräumige Dachterrasse, die einen wunderbaren Ausblick auf Venedig bietet. Der Zugang ist gratis, allerdings ist die Anzahl der Besucher begrenzt. Karten können im Vorhinein reserviert werden. Ihr kommt zwar auch ohne Reservierung auf die Terrasse, aber nur wenn noch Plätze frei sind. Das Kaufhaus ist aber auch abgesehen von seiner Terrasse einen Besuch wert!

#4 Durch die Gassen schlendern

Jedes Mal, wenn ich in Venedig bin, suche ich mir einen anderen Bezirk der Stadt, den ich in Ruhe erkunde. Abseits von Touristenströmen und den typischen Sehenswürdigkeiten gibt es in der Stadt mit ihren Kirchen, hunderten Palästen, mehreren tausend Gassen, 177 Kanälen und über 400 Brücken auch so genügend Flecken zu entdecken. Kaum irgendwo macht das Schlendern durch die Gassen so viel Spaß wie in Venedig.

#5 Palazzo Contarini del Bovolo

Der Palazzo Contarini del Bovolo ist ein kleiner Palast unweit der Rialto Brücke. Im Straßenlabyrinth Venedigs ist er zwar etwas schwer zu finden, ihr solltet euch davon aber nicht abhalten lassen. Sehenswert ist der Palazoo vor allen Dingen wegen seiner schneeweißen, spiralförmigen Treppe, die einem Schneckenhaus ähnelt. Von oben bietet sich eine wundervolle Aussicht auf Venedig und den Campanile di San Marco. Hier stehen meist nur wenige Leute an, falls ihr dem Gedränge auf dem Markusplatz entgegen und dennoch die Aussicht auf Venedig genießen wollt.

Wart ihr schon in Venedig? Was hat euch am meisten gefallen?

Pssss, wenn ihr mehr Beiträge zu meinen Reisen lesen wollt, schaut doch mal in meiner TRAVEL Kategorie nach!

Startet gut in die neue Woche,
xx Sarah-Allegra

Folge:

25 Kommentare

  1. 9. Juli 2018 / 13:27

    meine liebe Sarah-Allegra, das sind mal wieder wundervolle Reise-Eindrücke! in Venedig war ich leider noch nicht, aber es steht eigentlich auch sehr weit oben auf meiner Reise-Bucket-Liste 🙂

    ich finde es immer am schönsten, wenn man auch mal abseits der gewohnten Toutisten-Hotspots spazieren geht um die vielen kleinen Details zu entdecken!
    mit deinen Tipps würde ich ja bestens gerüstet sein!

    wünsche dir einen wundervollen Wochenstart und liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  2. 9. Juli 2018 / 16:13

    Danke für deinen tollen Bericht. Ich finde Venedig auch ganz klasse 🙂 Auch wenn es irgendwie gruselig ist, dass die Stadt so auf dem Wasser liegt. Ich war vor einigen Jahren dort und fand es herrlich — leider aber auch seeeehr teuer!

    Liebste Grüße,
    Sarah

    http://www.vintage-diary.com

  3. 9. Juli 2018 / 16:49

    Hallo meine Liebe,
    ich war vor kurzem ja auch in Italien und eigentlich wollten wir auch nach Venedig. Leider war uns die Strecke dann doch zu weit und wir haben uns andere Orte angeschaut. Das bedeutet aber, dass ich da unbedingt noch hin muss. Und dank dir weiß ich nun auch, was ich dort alles sehen kann 🙂 Danke für die Tipps!

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

  4. 9. Juli 2018 / 19:00

    Hallo Liebes, ganz tolle Fotos! Ich mag Venedig sehr und war jetzt schon öfters dort. Wobei wenn ich gerade dran denke, war ich zwei mal mit Partnern dort, wo dann die Beziehung in die Brüche gegangen ist. Hmmm ob das ein Ohmen ist..? 😀
    Glg Karo
    https://kardiaserena.at

  5. Lara-Sophie
    10. Juli 2018 / 16:22

    Wow! Das sind einfach so schöne Eindrücke und ich mag die Art, wie du deine Bilder bearbeitest. Ich war leider noch nie in Venedig, werde mir die Tipps aber gleich mal merken/abspeichern 🙂
    Ganz liebe Grüße
    Lara

    http://www.verylara.com

  6. 10. Juli 2018 / 17:53

    Liebe Sarah-Allegra, deine Bilder sind wiedermal einfach nur Genuss pur. Venedig ist einer der schönsten und besondersten Orte der Welt. Ich weiß noch genau, als ich das erste Mal dort war, dass ich vollkommen verzaubert war, man fühlt sich wie in einer Filmkulisse, nur dass das alles tatsächlich real ist und genau dieses Spezielle hast du perfekt eingefangen. Der Dogenpalast ist für mich immer ein muss und obwohl ich jetzt schon so oft dort war, ich muss mir nur diesen Beitrag durchlesen und die Bilder sehen und will sofort ins Auto steigen. ich wünsche dir einen ganz ganz feinen Abend und schicke dir ganz liebe Grüße, alles Liebe, x S.Mirli
    http://www.mirlime.com

  7. 10. Juli 2018 / 18:45

    Eine Reise nach Venedig stand ganz lange auf meiner Bucket-List, bis ich im vergangenem Jahr endlich einen Haken dahinter machen konnte. Ich fand Venedig traumhaft schön und mir hat es so gut dort gefallen. Deine Bilder sind ganz wundervoll und machen richtig Lust, noch einmal dorthin zu reisen. Deine Top 5 haben mir auch sehr gefallen und ich kann sie ebenfalls sehr empfehlen. Wieder ein sehr schöner Reisebeitrag von dir! Alles Liebe Marie

  8. 10. Juli 2018 / 18:56

    Meine Liebe,

    die Bilder sind ein echter Traum. Ich will schon so lange mal nach Venedig, aber irgendwie hat es sich bisher noch nicht ergeben. Du machst mir aber richtig Lust mit deinem Bericht, dass es bald mal Zeit wird, diese Reise anzutreten.

    Liebe Grüße
    Christine

  9. 11. Juli 2018 / 7:49

    Oh Wow! Ich liebe deinen Blog so Klasse. Der Beitrag über Venedig ist wirklich interessant und schön zu lesen/ansehen. ♥

    Love BB Foxy
    http://www.bbfoxy.de

  10. 11. Juli 2018 / 9:36

    Ach ja, Venedig ist einfach unvergleichlich. 🙂
    Ich liebe den Charme der Stadt und würde am liebsten jedes Jahr einmal hin fahren.
    Die fünf Punkte hab ich auf jeden Fall schon erfolgreich abgearbeitet. 🙂

    Hab einen wunderschönen Tag!
    Liebste Grüße Tamara
    FASHIONLADYLOVES

  11. 11. Juli 2018 / 11:08

    Venedig ist einfach so atemberaubend. War vor 2 Wochen dort, aber habe kein einziges Foto gemacht, da ich die Stadt einfach mal genießen wolle, frei von Social Media und allem. Es war einfach unglaublich :). Die Stadt kann man tatsächlich mit keiner anderen auf der Welt vergleichen :).

    Deine Fotos sind traumhaft!!!

    <3 Sara von The Cosmopolitas

  12. 11. Juli 2018 / 13:06

    Eben auf deinen Blog gestoßen und hier werde ich bleiben! Tolle Fotos und tolle Tipps, Einblicke und Outfits!

    Vielen Dank für die Inspiration.

    xx Kim

  13. 11. Juli 2018 / 17:31

    Ich liebe Venedig mit seinen Kanälen und engen Gassen. Es war tatsächlich auch meine erste (und einzige) Reise die ich alleine unternommen habe. Denn wenn man schon mal in der Nähe von Venedig ist, muss man unbedingt auch einen Tagesausflug machen – genau wie ihr 🙂
    Für mich zählt auf jeden Fall ein Kaffee oder Eisbecher am Markusplatz zu den must-do’s in Venedig. Ist zwar alles andere als günstig, aber jeden Penny wert.

  14. 11. Juli 2018 / 23:10

    Ich liebe Venedig und war sicherlich schon 20x dort … aber ich entdecke immer noch neue Plätze! Deine 5 Empfehlungen sind ein super Tipp für alle die Venedig noch nicht so gut kennen! Ach … und wenn ich die Fotos sehe … will ich gleich wieder hin <3!

    Liebe Grüße
    Verena

  15. 12. Juli 2018 / 9:10

    Wunder wunderschöne Bilder! Ich war leider noch nie in Venedig, aber meine Schwester und die war begeistert 🙂
    Liebe Grüße,
    Emilie von LA MODE ET MOI

  16. 12. Juli 2018 / 9:18

    So gorgeous! You really can’t run out of things to see and do in this beautiful city. Those buildings are just gorgeous and truly IG-worthy.

    Jessica | notjessfashion.com

  17. 12. Juli 2018 / 11:30

    Oh nein da kommen mir die Tränen – WIRKLICH jetzt.
    Venedig steht schon solange auf meiner travel-bucket list ganz weit oben, aber wirklich ganz weit oben.
    Und ich konnte mir diesen Traum noch nicht erfüllen. Schon alleine deswegen liebe ich diesen Post
    aber wie wundervoll sindd ie BIlder bitte? Es sind wirklich die SCHÖNSTEN mitbringsel die ich von/aus Venedig gesehen habe. Top!

    schau dir gerne meinen Blogpost an über diese tollen Naturprodukte

  18. 12. Juli 2018 / 12:57

    Wie wunderschön ist bitte Venedig? Eigentlich schlimm, dass ich es noch nie dort hingeschafft habe. Das sollte ich jetzt definitiv ändern.
    Danke für deine tollen Tipps!!! Der nächste Trip geht definitiv nach Italien.

    Alles Liebe,
    Julia
    https://www.missfinnland.at

  19. 12. Juli 2018 / 17:36

    Ach herrlich! Da bekomme ich gleich wieder Fernweh, obwohl ich gerade erst aus Italien zurück gekommen bin. Venedig ist wunderschön und immer eine Reise wert! Die Tipps werde ich beim nächste Besuch beherzigen. 🙂

    Liebste Grüße
    Andrea von http://www.chapeau-blog.de

  20. 12. Juli 2018 / 21:46

    Hach, die Bilder sind einfach traumhaft schön! Leider war ich noch nie in Venedig, aber ich möchte so gerne mal hin! 🙂
    Und dein Kleid gefällt mir übrigens auch richtig gut 🙂

    Liebe Grüße,
    Jana von Bezaubernde Nana

  21. 14. Juli 2018 / 19:57

    Das hört sich alles wirklich sehenswert an. Ich war bisher einmal in Venedig und damals (schon etwas länger her) hat es mir sehr gut gefallen!

    Alles Liebe,
    xxMaj-Britt

    https://majstatement.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.