THE ICONIC DRESS








WEARING – dress: too damn expensive // coat: isabel marant x h&m // bracelet: daniel wellington, h&m, zara // watch: daniel wellington // ring: pandora // bag: furla // shoes: mango

Guten Morgen, meine Keksis!

Nach einem wundervollen, fast schon weihnachtlichen ersten Adventwochenende, geht’s jetzt erstmal top motiviert an die Arbeit. Neben Weihnachtsfilme gucken stand gestern ein Tagesausflug mit Freunden nach St. Wolfgang am Wolfgangsee an, der für mich einer der schönsten und atmosphärischsten Weihnachtsmärkte des Landes ist. Ach, wie ich die Weihnachtszeit liebe! Wem geht’s noch so?
Ihr wisst ja mittlerweile bestimmt – ich liebe minimalistische Looks und gedeckte Farben. Aus diesem sich ergebenden beschränkten Farbreichtum, achte ich besonders auf Materialien, Schnitte und Details, die auch ein allblack Outfit interessant wirken lassen. Das norwegische Modelabel Too Damn Expensive setzt für mich diese Anforderungen perfekt um. Alle Kollektionen sind in schwarz gehalten, der Fokus liegt auf präzisen, fast dekonstruierten Schnitten, kleine Details runden den Look ab. Jedes einzelne der raffiniert geschnittenen Teile lässt sich optisch verändern. The Iconic Dress (wie ich es getauft habe) lässt sich beispielsweise nicht nur als Kleid, sondern ebenso als Jacke tragen. Transformative fashion also … Ich habe mich daher wirklich sehr gefreut, als ich mir vor ein paar Wochen etwas aus der AW16 Kollektion von Too Damn Expensive aussuchen durfte und mich dabei für dieses tolle Kleid entschieden. Der Cut ist bezeichnend, stark, weshalb ich es The Iconic Dress nenne. Daher bin ich wohl auch auch so ein Fan der Marke. Es kommt (zumindest bei mir) selten vor, dass ich ein Label finde, von dem ich einfach jedes einzelne Design tragen würde. Zum „Iconic Dress“ von TOO DAMN EXPENSIVE trage ich Booties von MANGO und eine Uhr von DANIEL WELLINGTON.
Auf danielwellington.com erhaltet ihr mit dem Code „sarahallegra“ bis 31.12.2016 -15% auf eure Bestellung. Im Rahmen der XMAS-Kampagne gibt’s nun zudem viele Aktionen sowie gratis Versand und Rücksendung.

PS: Und falls ihr euch fragt: Ja, ich habe gefroren und zwar so richtig … Aber ich wollte das Kleid unbedingt für euch ablichten und da es in nächster Zeit wohl nicht viel wärmer wird, dachte ich mir „Augen zu und durch“ … Ein Fashion Blogger hat’s nicht immer leicht, haha ;p

Startet gut in die neue Woche,
xx Sarah-Allegra


Good morning, cookies!

THE ICONIC DRESS – I really enjoyed my weekend watching Christmas movies and day-tripping to the romantic Christmas market in St. Wolfgang, which definitely is one of the most beautiful advent markets in Austria. Oh, how I love Christmas season!
By now, you might already know – I love minimal and dark-hued outfits. Thus, I always look out for materials, cuts and details, that even make an allblack look special. The Norwegian label Too Damn Expensive does all that. All collections are made of black; the cuts are quite precise almost deconstructed, small details complete the look. Moreover, you can transform each fashion pieces. The Iconic Dress (that’s how I call it) can be worn as dress or jacket. That’s why I label my Too Damn Expensive clothes transformative fashion …
I was really happy, when a few weeks ago I was allowed to pick two pieces of the Too Damn Expensive AW16 collection and decided upon this amazing dress. Because the cut’s quite strong, characteristically, I call it The Iconic Dress. I’m wearing the „Iconic Dress“ from TOO DAMN EXPENSIVE, Booties from MANGO und a DANIEL WELLINGTON watch.
Get 15% off your next order at danielwellington.com with the code „sarahallegra“ (until 12/31/16)

PS: If you ask yourself if I was cold taking pics in this very short dress … Definitely yes, I almost froze to death, haha ;p

Happy Monday,
xx Sarah-Allegra


Pics by Peter Grüllenberger
In cooperation with Too Damn Expensive and Daniel Wellington

Folge:
Teilen:

27 Kommentare

  1. 28. November 2016 / 9:57

    Wow das Kleid ist der Hammer und steht dir perfekt!!! Und hut ab, dass du dich in die Kälte getraut hast zum Fotos schießen <3

    Hab eine schöne Woche 🙂

    xxx
    Tina

  2. 28. November 2016 / 12:43

    Wow dieses Kleid steht dir wirklich super gut! Ich finde es schön, wie die Farbe schlicht gehalten ist, dafür der Schnitt umso spezieller. 🙂 Happy Mondayy <3
    Liebst, Carmen – http://www.carmitive.com

  3. 28. November 2016 / 16:19

    Tolles Kleid ! Steht dir auch super gut. Der Schnitt ist außergewöhnlich. Ich musste vor 2 Wochen in der Kälte fotografieren. Ein schwieriges Unterfangen. Erst dachte ich, die Bilder sind so gut geworden. Zu Hause merkte ich beim Hochladen, dass es bisher meine beste Fotostrecke war.

    Liebe Grüße Sandra

    http://www.sandra-levin.com

  4. 29. November 2016 / 10:30

    Wieder ein toller Post, Sarah!! Ist das Kleid der Hammer? Und hut up, dass du dich in die Kälte getraut hast, die Fotos zu schießen. Aber hallo es hat sich gelohnt, oder? Du siehst hinreichend aus ⚡️⚡️

  5. 30. November 2016 / 8:37

    Wow, das Kleid ist der Hammer und es steht dir so gut! Richtig schöne Bilder 🙂

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

  6. 30. November 2016 / 11:26

    Wow! Vielen Dank, dass du für uns gefrohren hast! Das Kleid ist wirklich der Hammer und steht dir sooo gut!

    Sophie xx http://basicapparel.de

    P.S.: Die Stiefeletten haben es mir aber auch angetan 🙂

  7. 30. November 2016 / 22:11

    Du siehst einfach nur wunderschön aus. Das Outfit ist richtig edel und steht dir unglaublich gut. TOP LOOK <3

    Liebe Grüße Martina
    http://www.kleidsam.org

  8. 1. Dezember 2016 / 5:37

    Ohja! Der Weihnachtsmarkt in St. Wolfang ist auch einer meiner Lieblingsadventmärkte (jedoch leider meist seeehr voll!). 🙂
    Dein Look gefällt mir richtig gut! Wie schon auf Instagram erwähnt mag ich das A-symetrische Kleid total gerne an dir!
    Top liebe Sarah-Allegra! 🙂
    Liebst :* Leni
    http://www.theblondejourney.com/

  9. 1. Dezember 2016 / 13:04

    You are amazingly stylish! Great choice of DW watch – black is my favorite model too 🙂 I am looking for a similar dress, but in velvet 🙂 Fantastico <3

    Carmelatte

  10. 1. Dezember 2016 / 16:11

    Oh ja, dein schönes Kleid habe ich schon auf Instagram bewundert – es ist wirklich wunderschön! Und ganz speziell, wie du schon schreibst. Klasse!
    Und danke für die tollen Bilder, da hat sich das Frieren draußen wirklich voll und ganz gelohnt.
    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche!

    Katarina x
    http://www.katarinatordis.com

  11. 1. Dezember 2016 / 18:27

    Wow so ein tolles Kleid!
    Mal etwas ganz anderes, steht dir total super 🙂
    Die Bilder sind soooooo wunderschön, bin gerade schwer begeistert 😀

    Ich wünsche dir einen tollen Abend!
    Liebste Grüße Tamara
    http://www.fashionladyloves.com

  12. 2. Dezember 2016 / 3:54

    This dress is so amazing and it looks perfect on you! I love all the details, it definitely makes it something special!
    x Emily
    http://shedoes.com.au

  13. 11. Dezember 2016 / 10:26

    Such an amazing look Sarag! Looks like a editorial shooting.Love it..

    Yonca xx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.