SO STYLT IHR DEN KARO TREND: 7 ways to wear




Das Karomuster. Absolutes Trendpotential, Blickfang und so in wie nie… Und das ist auch kein Wunder! Schließlich ist das Muster ein absoluter Allrounder und lässt sich blendend mit so gut wie allen Teilen in unserem Kleiderschrank kombinieren. Wie ihr einen Karo Blazer am besten stylt, verrate ich euch im heutigen 7 WAYS TO WEAR Beitrag.








KAROMUSTER // WEARING – karoblazer: zara // plisseerock: h&m // shirt: funktionschnitt // belt: gucci // sneakers: adidas stan smith // bag: gucci dionysus

Tatsächlich könnte momentan kaum ein Modethema mehr auf mich zugeschnitten sein, als der Karo Trend. Dabei hatte ich bei der Wahl unserer #7WtW Themen meine Finger nur peripher im Spiel, haha. Aber seit Glencheck und Co. vergangenes Jahr Ihre Wege in unsere Modeherzen zurückgeschafft haben, bin ich absolut addicted. Seit Monaten lebe ich regelrecht im Karomuster und habe von Röcken, über Hosen bis hin zu Blazern eine ganz schöne Sammlung angehäuft. Und während ich vergangenes Wochenende meinen Kleiderschrank endlich mal wieder aussortiert habe, musste ich feststellen, dass ich mittlerweile eine ziemlich große Anzahl an Blazern in Karo besitze. Und da ich euch am Blog von meinem Checkered Suit in HOW TO WEAR THE CHECKERED BLAZER über Karoblazer in Grau in Post HOUNDSTOOTH CHECK BLAZER bis hin zu Karoröcken (meinen liebsten Karorock seht ihr im SONNTAGS IM MUSEUM OUTFIT) schon alles gezeigt habe, möchte ich euch im heutigen 7 WAYS TO WEAR Beitrag meinen letzten Neuzugang an der Karo-Front, einen braunen Karoblazer in Retro-Optik, präsentieren.

so kombiniert ihr Blazer in karo

Karo Blazer sind unglaublich vielseitig und ganz easy zu kombinieren. Ob klassisch zum Anzug oder casual zu Jeans und Sneakers – sie passen einfach zu allem! Graue Karo Blazer im Boyfriend Style, also möglichst lange und weit geschnitten, sind nach wie vor besonders in. Dazu gesellen sich heuer allerdings Modelle in Beige und Braun. Wie ihr eure Blazer im Karomuster ideal kombiniert, verrate ich euch hier:

– Karomuster zu Neutrals: Da Karoblazer an sich schon viel hermachen, passen Sie am besten zu dezenten Farbtönen wie Schwarz, Beige, Weiß und Grau. Wenn Ihr euch ob der Farbkombi nicht sicher seid, könnt ihr mit diesen Klassikern nichts falsch machen. So vermeidet Ihr, dass euer Look too much wird. Das soll aber nicht heißen, dass man Karoblazer nicht auch mit kräftigen Farben kombinieren kann! Mein Favorit in dieser Saison am ist definitiv knalliges Rot! Ein Outfit in dieser absolut genialen Farbkombi findet ihr im Post HOSENANZUG IM RETRO CHIC: THE CHECKERED SUIT.

– Karomuster im Mustermix: Keine Angst vorm Mustermix! Ich finde einen gut gemachten Mix ja immer total erfrischend und natürlich funktioniert dieser auch mit Karomuster richtig gut. Karo zu Karo ist dabei wohl die klassischste Kombi, wie man sie momentan in vielen Checkered Suits sieht. Achtet dabei unbedingt auf dieselbe Farbnuance! Karomuster funktionieren aber auch mit Streifen richtig gut, entweder in Form von Trackpants oder Streifenshirts. Im Beitrag MUSTERMIX: HOW TO STYLE PATTERNS seht ihr meinen liebsten Karomustermix Look.

– Karomuster zu Jeans: Zu Jeans wirken Karoblazer besonders lässig, ganz egal ob Rock, Hose oder Shorts. Meine liebste Karoblazer Jeanskombi hat ich euch vergangenes Jahr im Post FRAYED JEANS gezeigt.

Seid Ihr dem Karomuster-Trend auch so verfallen?

Startet gut ins Wochenende,
xx Sarah-Allegra


Pics by Peter Grüllenberger

7Ways2Wear
Folge:

12 Kommentare

  1. 23. März 2018 / 10:12

    ja ja, dieses Karo! ich komme davon auch nicht los – so ein Evergreen, auf den man immer vertrauen kann 🙂
    und wenn ich deinen wunderschönen Blazer so sehe, ärgere ich mich total, dass ich vor Jahren einen aussortiert habe, der sehr ähnlich aussah, aus relativ dickem Wollmaterial und etwas gelbstichiger und mit Patches an den Ellebogen 😉

    da sieht man es, Karo ist nicht tot zu kriegen! und du schaust wundervoll aus in der Kombination mit dem Plisséerock meine Liebe! en ganz toller Look 😀

    komm gut ins Wochenende und liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  2. 23. März 2018 / 15:15

    Rock und Blazer sehen in dieser Kombi richtig toll aus :-*

  3. 23. März 2018 / 19:01

    Hallo du Liebe,

    dein Look ist wirklich wunderschön! Ich bin auch ein totaler Karo-Fan, aber trage es irgendwie viel zu selten. Das werde ich jetzt mal ändern. 🙂

    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende

    Liebste Grüße

    Juli
    https://julispiration.com

  4. 24. März 2018 / 15:11

    Super cooler Look! Ich liebe diesen Blazer. Er sieht irgendwie Vintage aus in dieser Kombination. Wahnsinn was man manchmal bei Zara finden kann 🙂

    Liebe Grüße,
    Isabel von Isabelciel.com

  5. 24. März 2018 / 18:05

    Was für ein großartiger Look, liebe Sarah-Allegra!
    Ich habe mich immer noch nicht satt gesehen, wenn es um Karos, Glenchek und Co geht. Das Muster ist einfach zeitlos und mit den richtigen Tipps definitiv alltagstauglich.
    Danke für die tollen Ideen!

    Allerliebste Grüße,
    Susa

    http://www.MISSSUZIELOVES.de

  6. 24. März 2018 / 18:22

    Wow Wow Wow Wow Wow
    kannst du mich bitte in Zukunft einkleiden? 😉
    Ich liebe deinen Style!!!!
    Das Karo so stylisch aussehen kann… dass schaffen nur sehr wenige. 🙂

    Alles Liebe Tamara
    http://www.fashionladyloves.com

  7. 25. März 2018 / 0:10

    Ich liebe die Kombination aus Karo und Faltenrock! Ein Outfit dass man jederzeit und überall tragen kann und immer gut aussieht 🙂 Und der Blazer ist besonders schön!

    liebe Grüße,
    Sonia

    http://www.yellowgirl.at

  8. 25. März 2018 / 21:08

    Du siehst wie immer toll aus, liebe Sarah! 🙂
    Danke für die Tipps. Ich liebe ja Karomuster!

  9. 25. März 2018 / 21:29

    Oh yes, das Trendpotential ist auf jeden Fall mehr als vorhanden. Du hast mit deinem Look, dass es gleichzeitig auch ein echter Klassiker ist 🙂 Der Look gefällt mir wirklich von Kopf bis Fuss meine Liebe <3
    xx, Carmen – http://carmitive.com

  10. 26. März 2018 / 14:30

    Meine Liebe,
    dieser Look ist wirklich toll! Plisseeröcke und Sneaker sind auch total meins. Dem Karotrend bin ich bisher lustigerweise noch nicht verfallen, was aber wohl auch eher daran liegt, dass ich noch nicht das passende Stück für mich gefunden habe… Aber die Kombi, die du uns hier zeigst finde ich genial! Ein schöner Stilbruch (der muss bei mir auch immer sein 😉 ) und dennoch so wunderbar harmonisch!
    Vielleicht muss ich jetzt doch noch mal los und nach Karo suchen 😉
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.