7 WAYS TO WEAR: LAYERING TREND 2018



Die Frühlingstrends 2018 halten tatsächlich mal wieder ein Revival bereit: Layering ist zurück! Und während manch einer nun bestimmt sofort an die 90s und Outfits wie Kurzarm-über-Langarmshirt oder Rock-über-Hose denkt, zeigt sich der Lagenlook 2018 viel subtiler.








LAYERING TREND // WEARING – trench coat: bikbok // wide pants: zara // knit: zara // longshirt: h&m // flats: h&m // bag: louis vuitton

Kleider über Hosen, weit über schmal, kurz über lang – beim Layering wird mit Gegensätzen gespielt, die viel Raum für Experimente lassen. Durch das Übereinanderkombinieren mehrerer Schichten ergeben sich viele Stylingmöglichkeiten. Lagenlooks erlauben uns sogar, leichte Teile aus der Sommergarderobe wintertauglich zu stylen. Außerdem ist die Outfitkombi super praktisch: Bei unbeständigem Wetter können nach Bedarf einzelne Schichten weggelassen, oder wieder hinzugefügt werden. Wie aber stylt man den Lagenlook 2018? Das haben wir uns in unserer aktuellen 7 Ways to Wear Reihe mal genauer angesehen.

5 styling-tipps für layering looks

STYLING-TIPP No.1: Mix & Match. Das Geheimnis von Lagenlooks liegt in einem spannenden Materialmix. Verschiedene Materialien verleihen dem Outfit erst seine besondere Dynamik. Zarte Stoffe wie Seide, Chiffon oder Spitze zu Jeans oder schwerem Strick wirken besonders schön. TIPP: Grobe Schals oder leichte Tücher fügen euren Looks ein weitere Schicht hinzu, ohne aufzutragen, und eignen sich als perfekte Accessoires. Besonders spannend wird das Outfit, wenn ihr nicht nur verschiedene Materialien, Sondern auch verschiedene Muster miteinander kombiniert. Querstreifen zu Längsstreifen, Karo zu Polka Dots, traut euch ruhig 😉
STYLING-TIPP No.2: Schnitt & Länge. Damit eure Lagen optimal zur Geltung kommen, sind unterschiedliche Längen ein absolutes Must! Schließlich leben eure Looks davon, dass die Layers untereinander hervorblitzen! TIPP: Krempelt die Ärmel von Mantel, Jacke oder Pulli hoch, damit die Schicht darunter sichtbar wird.
STYLING-TIPP No.3: Clean bleiben. Auch die Farben spielen beim Layering eine wichtige Rolle: Je dezenter die Farbtöne eures Looks ausfallen und je besser sie sich ergänzen, umso tragbarer wird euer Layering Outfit. Beige und Weiß, Grau und Schwarz sehen besonders edel und schick aus und sind sogar officetauglich.
STYLING-TIPP No.4: Weniger ist mehr. Um nicht wie ein Michelin Männchen auszusehen, solltet ihr nicht mehr als drei sichtbare Schichten übereinander kombinieren. Ansonsten trägt der Look schnell auf.
STYLING-TIPP No.5: Sch*** auf Proportionen. Lange Zeit hieß es, man müsse besonders beim Layering auf die Proportionen achten und Volumen dürfe nur mit engen Teilen kombiniert werden. Aber damit ist jetzt Schluss. Acne Studios hat gezeigt, dass man Wide Pants auch mit XL-Oberteilen kombinieren kann! Und weil ich ja sowieso kein Fan von zu körperbetonten Outfits bin, hab ich das gleich mal ausprobiert 🙂

3 outfit-ideen für layerings

– Klassisch. Mit einem klassischen Layering aus einem längeren Hemd mit einem weiteren Pulli kann man nichts falsch machen. Dazu Jeans und Heels oder coole Boots.
– Extravagant. Zur schwarzen Skinny Jeans kombiniert man ein Kleid aus fließendem Stoff, am besten mit einem markanten Schnitt oder spannenden Details wie Volants, darüber einen enganliegenden Kurzblazer. Stiefeletten oder Heels runden den Look ab.
– Ton-in-Ton. Für einen Ton-in-Ton Lagenlook entscheidet ihr euch zunächst für eine Farbe und kombiniert Kleidungsstücke im selben Farbton, beispielsweise nur Reinweiß oder Schwarz oder ihr wählt Töne aus derselben Farbfamilie, wie Reinweiß zu Wollweiß und Schwarz zu Anthrazit. Ich habe für mein Allwhite Layering eine weiße Longbluse von H&M mit einem Rollkragenpullover und Wide Pants von ZARA kombiniert, darüber trage ich einen leichten weißen Trenchcoat von BIKBOK. Was haltet ihr vom Layering Trend?

Startet gut ins Wochenende,
xx Sarah-Allegra


Pics by Peter Grüllenberger

7Ways2Wear
Folge:
Teilen:

19 Kommentare

  1. 26. Januar 2018 / 10:04

    was für ein Wahnsinnig toller Look meine liebe Sarah-Allegra!!!
    ich bin ja selber auch so ein absoluter Layering-Fan – nicht nur im Winter, aber besonders dann 🙂

    ich mag deinen White-over-white Look total und bin v.a. ganz verliebt in deine Hose. habe letzten auch so eine tolle weiße, weite Hose gesehen und musste fast weinen, weil sie mir einfach zu groß und zu lang war …
    ich hoffe ich finde so ein schönes Teil noch für die kommenden wärmeren Tage!

    starte gut ins Wochenende Liebes und liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

  2. 26. Januar 2018 / 19:39

    Die hellen Farben sind ja wunderschön, aber einen Layering Look habe ich noch nie getragen :-*

  3. 26. Januar 2018 / 22:24

    Wow du hast das Layering wirklich perfektioniert meine Liebe!!
    Gerade in den weiß- und Beigetönen so schön umgesetzt, da zwar warm aber trotzdem “frisch” 🙂 Ich kann langsam allblack Looks nicht mehr sehen, und hoffe dass bald der Frühling kommt hehe

    Und ich liebe übrigens die LV Bag dazu – so ein cooler Hingucker!

    Starte gut ins Wochenende ♥
    xxx
    Tina

    https://styleappetite.com

  4. 28. Januar 2018 / 13:00

    Lässige Eleganz pur!!
    Dein Layering Look ist echt der Hammer.
    Wie immer einfach tolle Bilder, hab mich ein bisschen in Dein Titelbild verliebt.
    Hab einen wundervollen Sonntag. <3
    Liebste Grüße,
    Sassi

  5. 28. Januar 2018 / 14:12

    Oh wieder mal ein so toller Look! Du bist meine absolute Layering Queen Liebes 🙂 Die Details sind auch perfekt und machen das ganze Outfit noch spannender!
    Happy Sunday, Carmen – http://carmitive.com

  6. 30. Januar 2018 / 10:34

    Der Look ist wirklich wunderschön! Was ich nicht ganz verstehe ist dass es heisst der Lagenlook sei zurück. Wann war er denn je weg? Da wir es in Mitteleuropa nicht unbedingt das ganze Jahr warm haben ziehen wir doch jedes Jahr im Winter viele Schichten übereinander an?

    Liebe Grüße,
    Sonia

  7. 30. Januar 2018 / 10:39

    für mich bist du ab sofort die queen of wihte 🙂
    echt so schön umgestzt das thema besonders gefällt es mir da die farben so toll miteinander harmonieren!
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

  8. 30. Januar 2018 / 11:45

    Wiedermal ein sehr schöner Look- ich mag Ton-in-Ton Outfits besonders gerne <3 Genau meine Farbwelt!

    Alles Liebe,
    Trixi

  9. 30. Januar 2018 / 21:06

    Ach meine liebe Sarah 🙂
    Ich liebe deine Looks einfach und für mich ist jedes Outfit ein neues Highlight. 🙂
    Auch dein Layering-Look sieht toll aus.

    Wishes, Kat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.