TITANIC HOTEL BERLIN








Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal an Nespresso und Ambuzzador für die tolle Einladung!

Guten Morgen, meine Keksis!

TITANIC HOTEL BERLIN – Wie ihr vielleicht mitbekommen habt bzw. ich hier und hier bereits berichtet habe, war ich Mitte Februar zusammen mit Nespresso bei der Berlinale … Genächtigt haben wir dabei in einem der schönsten Hotels, in dem ich je war: dem Titanic Hotel Berlin. Umgeben von klassischen Gebäuden aus der Gründerzeit, liegt das Haus um die Ecke des Gendarmenmarkts. Schon beim Betreten des Hotels war ich absolut angetan vom großen Kronleuchter, der den Eingangsbereich beherrscht und von der weitläufigen Eingangshalle mit ihrer wundervollen, weißen Marmorausstattung, den traumhaften grünen und blauen Samtmöbeln und den goldenen Details.
Ich durfte in einem der komfortablen und super großen Doppelzimmer mit Blick in den ruhigen Innenhof nächtigen. Die warmen Farbtöne und der dunkle Holzfußboden kreierten eine unglaublich gemütliche Atmosphäre, in der ich mich sofort total wohl fühlte und das tolle Bad aus luxuriösem, weißen Marmor hätte ich mir am liebsten mit nach Hause genommen, hehe ;p Kulinarisch hatte das Titanic Hotel eine klassische Cocktail Bar und ein Beef Grill Club Restaurant zu bieten, aber dazu kamen wir leider gar nicht. Dafür habe ich das reichhaltige Frühstücksbüffet zweimal ausgekostet und kann nur sagen: die Auswahl war riesig und die Speisen alle herrlich! Das Hotel hätte zudem über einen wundervollen Spa- und Fitnessbereich mit Sauna, Dampfbad und original türkischem Hamam verfügt, den ich aufgrund akuten Zeitmangels leider auch nicht nutzen konnte … Eindeutig ein Grund, sich das Titanic Hotel Berlin nochmal genauer anzusehen, oder was meint ihr?

Startet gut ins Wochenende,
xx Sarah-Allegra


Pics by me

Folge:

10 Kommentare

  1. 10. März 2017 / 11:01

    Deine Beschreibung klingt fantastisch und die Bilder sprechen ja für sich. Ein wunderschönes Hotel das man getrost in die engere Auswahl beim nächsten Berlin Citytrip nehmen kann 🙂 !!
    Ich wünsch dir ein fabehlaftes Wochenende und freu mich schon auf heute Abend mit dir 🙂
    xoxo, Julia
    http://coffeejunkyjules.com

  2. 10. März 2017 / 20:35

    Das ist ja ein traumhaftes Hotel, wow! Und ich dachte, ich kenne schon fast alle Hotels in Berlin wenigstens vom Namen, aber das hier ist mir neu! Sieht super gut aus!

    Ganz liebe Grüße,
    Ricarda von CATS & DOGS: http://www.wie-hund-und-katze.com

  3. 10. März 2017 / 21:28

    Wow das sieht ja einfach traumhaft aus! Dieses Hotel werde ich mir auf jeden Fall merken 🙂
    Hab ein schönes Wochenende <3
    Liebst, Carmen – http://www.carmitive.com

  4. 11. März 2017 / 16:34

    Was für ein traumhaft schönes Hotel. Die Bilder sagen ja schon alles. Ich muss mir unbedingt das Hotel in meine Notizen eintragen.
    Toll ist auch wieder deine Bildbearbeitung geworden. Ich habe jetzt auch damit angefangen. Wahnsinn wie zeitintensiv so eine Bearbeitung ist, aber es macht auch sehr viel Spaß.

    Liebe Grüße Sandra

    http://www.sandra-levin.com

  5. 11. März 2017 / 22:29

    Die Bilder sind echt wunderschön geworden! *-* Ich war selbst auch schon in dem Hotel und fand es mega cool.
    ICh denke Ihr hattet eine perfekte Zeit. ♥
    Ich wünsche dir einen schönen Abend,

    Dani http://www.daninanaa.com

  6. 14. März 2017 / 16:32

    Das Hotel sieht ja traumhaft aus! Wunderschöne Fotos, Liebes! Xx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.