WHITE ON WHITE: HOW TO WEAR









WHITE ON WHITE // WEARING – brocade blazer: zara // skirt: mango // knit: h&m // slippers: h&m // bag: chanel

Ich ertappe mich immer öfter dabei, dass ich beim Shoppen fast nur noch zu weißen Teilen greife. Weiß ist aber auch die Sommerfarbe. Hält in der Sonne schön kühl (also im Unterschied zu Schwarz zumindest) und hat etwas luftig Leichtes an sich. Ich gehöre aber zu denen, die auch im Winter nicht vor diesem Farbton zurückschrecken! Ganz in Gegenteil, ich liebe es, mich in der kalten Jahreszeit weiß zu kleiden. Vorausgesetzt das Wetter spielt mit!
Und wenn ihr jetzt der Meinung seid, Weiß steht euch nicht, dann versucht es doch mal mit einem Farbton wie Naturweiß! Denn auch, wenn Reinweiß nicht zur natürlichen Haut- und Haarfarbe passt, so gibt’s doch eine ganze Reihe von Weißtönen! Einfach mal probieren!

worauf man bei weiß achten sollte

Bevor man sich mit dem Zusammenstellen von White on White Looks beschäftigt, gibt es einige Dinge, die man bei weißer Kleidung beachten sollte!
Vorsicht mit Flecken! Während eine Jeans praktischerweise den einen oder anderen Fleck verzeiht, muss man bei Weiß wirklich aufpassen! Bereits kleinste Fleckchen sind auf Weiß deutlich erkennbar, ebenso wie Falten! Das bedeutet: Weiße Kleidung oft waschen oder reinigen lassen und gründlich bügeln! Es sei denn, ihr seid so wie ich und wehrt auch seit Jahren konsequent gegen Bügeln ;p Dafür achte ich schon beim Shoppen darauf, nur Teile mit pflegeleichten Fasern zu kaufen!
Mit der Zeit kann es jedoch passieren, dass eure weißen Teile durch häufiges Waschen einen Grauschleier bekommen oder Deos gelbe Flecken hinterlassen. Hier gibt’s mittlerweile allerdings ne gut funktionierende Lösung: Deos, die extra für schwarze und weiße Kleidung gemacht sind! Und ansonsten könnt ihr probieren, den Grauschleier mit speziellen Waschmitteln oder Bleiche zu reinigen (vorher aber bitte einen Blick auf die Pflegehinweise im Etikett werfen!) Hilft auch das nicht mehr, dann am besten aussortieren … Weiß sollte immer frisch und rein aussehen!
Die meisten weißen Stoffe sind übrigens ganz schön durchsichtig! Achtet daher unbedingt darauf, die richtige Unterwäsche zu wählen. Am besten zu hautfarbener greifen, da nicht nur dunkle, sondern sogar weiße und Strukturen wie Spitze sich durch weiße Kleidung hindurch abzeichnen!

how to wear white on white

Übrigens muss White on White nicht nach “Arzt” oder “Krankenhaus” aussehen, wenn man einige Details beachtet!
Verschiedene Farbtöne? Ja bitte! Ich bin absolut nicht der Meinung, dass man nur Reinweiß mit Reinweiß und Offwhite mit Offwhite kombinieren darf! Ganz im Gegenteil, trägt man verschiedenen Weißtöne bzw. auch Beige zusammen, erzeugt das zusätzliche Spannung! Und genau das wollen wir ja!
Weiß auf weiß wirkt besonders puristisch und modern. Greift hier am besten zu klaren Schnitten und sehr dezenten Accessoires.
Damit der Look aber nicht langweilig aussieht, hier unbedingt auf die Details achten – ob das nun eine besondere Schnittführung, ein interessantes Detail am Ärmel, eine Designertasche ist. Wie bei jedem Ton-in-Ton Look achte ich auch bei White on White auf das Spiel mit den Texturen! Sie brechen das Licht jeweils anders und erzeugen so einen facettenreichen Look – auch in nur einer Farbe. Ich habe beispielsweise einen festen Baumwollstoff zu leichtem Strick und stark texturiertem Brokat kombiniert. Die schwarzen Accessoires bilden einen schönen, aber nicht zu aufdringlichen Kontrast. Ein weiteres Allwite Outfit mit verschiedenen Texturen findet ihr in meinem ALLWHITE LACE BLISS Beitrag! Ich trage einen Brokatblazer von ZARA, einen Rock von MANGO, ein Strickshirt und Slippers von H&M und meine CHANEL.

Startet gut in die neue Woche,
xx Sarah-Allegra


Pics by Peter Grüllenberger

Folge:

24 Kommentare

  1. Leni
    24. Juli 2017 / 9:26

    Hi liebe Sarah-Allegra!
    Ich liebe dein Outfit! <3 Du zeigst, dass all-over-white super schick aussehen kann. Vor allem der tolle Rock gefällt mir mega gut.
    Und ja, weiß ist nicht gleich weiß. 🙂
    Hab eine tolle Woche!
    Xo Leni
    http://www.theblondejourney.com/

  2. 24. Juli 2017 / 13:07

    Weiß ist eine tolle Sommerfarbe und all White sieht super aus! Dein Mantel gefällt mir sehr gut, besonders die tollen Perlenknöpfe :-*

  3. 24. Juli 2017 / 14:10

    Ich trauere dem Mango Rock immer noch nach 🙁 Er sah an mir einfach blöd aus – war genau zwischen 2 Größen. Aber dafür kann ich ihn jetzt an lauter Bloggerinnen bewundern 😉 Du siehst ganz bezaubernd aus!

    Sophie xx http://basicapparel.de

  4. 24. Juli 2017 / 16:58

    White on white is one of my favourite combos ever! So chic! I was so close to buying this skirt today.. I think you have convinced me I need it!
    x Emily
    http://shedoes.com.au

  5. 25. Juli 2017 / 8:53

    ein super Beitrag meine Liebe!
    ich trage selber auch super gerne weit … leider hat man ja gerade bei Jeans das Pech, dass sie schneller dreckig werden als man 3 zählen kann und so manche Föecken gehen auch nur schwer raus. deswegen habe ic es zumindet bei Jeans mit weiß vorerst gelassen. aber kürztlich kam ein weißes Kleid in meinen Warenkorb und ich bin gespannt wie sich das macht 🙂
    du schaust übrigens toll aus!

    hab noch eine schöne Woche Liebes,
    ❤ Tina von Liebe was ist
    Liebe was ist auf Instagram

  6. 25. Juli 2017 / 14:36

    Den Rock habe ich auch und muss ihn unbedingt auch mal anfangen zu stylen und zu tragen – wenn das Wetter besser wird!

    Bis dahin kann ich nur sagen, dein Outfit ist suuuper schön! Richtig klasse, du siehst toll aus meine Süße!

    Ganz liebe Grüße,
    Ricarda von CATS & DOGS: http://www.wie-hund-und-katze.com

  7. 25. Juli 2017 / 17:21

    This is my favorite color combo. And this Look is so classy and chic. Love this white on white perfection babe!

  8. 26. Juli 2017 / 10:01

    Schöner Post und wirklich ein wahnsinnig toller Look. Ich kauf im Sommer auch fast nur weiß, das gehört einfach dazu!

    Liebst Daniela
    von http://cocoquestion.de

  9. 26. Juli 2017 / 12:48

    Das Spiel mit den Texturen gefällt mir super 🙂

    Vor allem der Rock!

    Ein sehr schöner Bietrag liebe Sarah!

    Liebe Grüße
    Joana – TheBlondeLion

  10. 26. Juli 2017 / 17:51

    Weiß ist leider so gar nicht meine Farbe. Ich sehe damit irgendwie immer sehr krank aus… Vielleicht ganz gut, ich bin nämlich eh ein Tollpatsch und da lässt ein Fleck auf weißer Kleidung nie lange auf sich warten. 😉
    Auf jeden Fall finde ich deinen ganz weißen Look wirklich cool.

  11. 26. Juli 2017 / 20:01

    Ich liebe White on White! Perfekt für den Sommer und der Rock dürfte auch gerne bei mir einziehen – der ist ein toller Hingucker!

    Liebe Grüße
    Luisa

  12. 27. Juli 2017 / 11:19

    Uhlala du haust mich einfach wieder um meine Liebe – sooo tolle Fotos, der Rock ist wirklich ein Traum und ich bereue es, ihn nicht auch mitgenommen zu haben 😉 Außerdem liebe ich die schwarzen Accessoires dazu – classy und schick aber trotzdem cool ♥

    xxx
    Tina

    http://styleappetite.com

  13. 27. Juli 2017 / 11:59

    Ich muss sagen, einer meiner Lieblingslooks von dir! Das ist einfach die perfekte Kombination von weissen Teilen – ganz speziell der Mantel gefällt mir einfach suuuper!
    Liebst, Mirjam | http://www.miiju.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.