#kreatiefgründig: 5 DINGE, DIE ZU WEIHNACHTEN NICHT FEHLEN DÜRFEN







5 dinge, die zu weihnachten nicht fehlen dürfen

Nachdem ich bereits Anfang der Woche mit meinem CHRISTMAS OUTFIT ein wenig Weihnachtsstimmung verbreitet habe, geht’s gleich mit einem weihnachtlichen Thema weiter. Katii und ich haben uns auch diesen Monat wieder zusammengetan und widmen unseren aktuellen #kreatiefgründig Beitrag „5 Dingen, auf die wir zu Weihnachten nicht verzichten können“. Wir beide sind absolute Weihnachts-Nerds und freuen uns bereits Ende des Sommers auf das bevorstehende Weihnachtsfest. Seit Dezember erfreuen wir unsere Kollegen jeden Donnerstag, wenn wir in unseren Weihnachtspullovern in der Arbeit erscheinen 🙂 Schaut übrigens auch bei der lieben Katii auf Süchtig nach vorbei, dort verrät sie euch ihre liebsten 5 Dinge an Weihnachten!
Ich liebe Weihnachten einfach. Ich gehöre zu jenen Menschen, die kurz nach Heiligabend schon wieder vom nächsten Weihnachtsfest träumen. Warum? Weil Weihnachten für so viele schöne Ideen steht 🙂 Ich kann mich gar nicht entscheiden, was ich an Weihnachten lieber mag: Die besinnliche Atmosphäre (mich lässt der Weihnachtsstress eher unberührt), die vielen Lichter, das Gefühl, dass alles ein wenig ruhiger wird, Punschen mit Freunden, Abende mit der Familie…

#1 Christkindlmärkte

Für mich geht nichts über Weihnachtsmärkte! Schon im Oktober, wenn das Wetter langsam kühler wird, freue ich mich wie ein Kleinkind auf deren Start Mitte November. Ich liebe die vielen Lichter, die Gerüche, mich an einem Punsch zu wärmen und Bratwürstel zu essen 🙂
Daher will ich auch jedes Jahr so viel Christkindlmärkte wie möglich besuchen und beginne oft schon Anfang mit meiner Christkindlmarkt-Recherche und plane, an welchem Wochenende wir welchen Markt besuchen. Ein Fixpunkt ist jedes Jahr ein Ausflug nach St. Wolfgang. Wir lieben die besondere Atmosphäre in dem kleinen und malerischen Örtchen am Wolfgangsee. Abends wird die große Laterne im See entzündet und überall im Ort Kerzen angezündet. So schön, sag ich euch! Natürlich darf auch Wien und hier ganz besonders der Spittelberg in der Vorweihnachtszeit nicht fehlen! Nach Graz habe ich bisher noch nie in der Vorweihnachtszeit geschafft und auch Hallstatt steht heuer noch auf meiner Christkindlmarkt Bucket List!

#2 Filmeabend

Wenn es draußen schneit und kalt ist, dann verbringe ich den Abend am liebsten eingekuschelt in Flauschedecken mit Peter auf der Couch. Und da gehören Weihnachtsfilme für mich einfach dazu. Ab Dezember gucken wir daher fast jeden Abend ein Christmas Movie 🙂 Meine absoluten Lieblingsfilme sind Tatsächlich…Liebe, Die Muppet’s Weihnachtsgeschichte, Der kleine Lord (die britische, nicht die deutsche Version), Disney‘s Die Schöne und das Biest und die beiden österreichischen Produktionen Single bells und Oh Palmenbaum, die mit viel Humor und äußert realtitätsnah zeigen, wie das mit dem Weihnachts- und Familienstress manchmal so ist … Was sind eure liebsten Weihnachtsfilme?

#3 Weihnachtsshopping und Weihnachtsbeleuchtung bestaunen

Weihnachtsgeschenke kaufe ich nicht so gerne online. Besonders in der Vorweihnachtszeit liebe ich es, durch die Geschäfte in der Innenstadt zu (ganz egal in welcher) zu spazieren und Geschenke für die Liebsten zu shoppen. Und das hat einen ganz bestimmten Grund: Ich liebe Weihnachtsbeleuchtung und die schöne Dekoration, in der Städte zu Weihnachten erstrahlen! Und nachdem alle Geschenke eingekauft sind, geht‘s zur Belohnung noch auf einen Punsch auf den Christkindlmarkt 🙂

#4 Lichter, Geschenke und Weihnachtsmusik

Ich mag Kerzen und Lichter das ganze Jahr über, aber nur zu Weihnachten versprühen Sie diesen ganz besonderen Zauber. Jeden Abend wenn ich von der Arbeit nach Hause komme, zünde ich gaaaanz viele Kerzen an, schalte die Weihnachtsbeleuchtung am Balkon ein und verbrenne ein wenig Weihrauch. Ich liebe es, wenn der Weihrauchduft die Wohnung erfüllt, für mich ist das absolutes Christmas Feeling! Dann wird noch ein wenig Weihnachtsmusik aufgelegt und sollte ich schon welche haben, widme ich mich dem Einpacken von Geschenken.

#5 Zeit mit lieben Menschen verbringen

Ich verbringe natürlich das ganze Jahr über gerne Zeit mit meiner Family und meinen liebsten Freunden, aber besonders zur Weihnachtszeit ist mir das noch wichtiger. Ob gemeinsames Punschen am Weihnachtsmarkt, ein Kinobesuch in einem Weihnachtsfilm mit Freunden, unsere traditionelle Weihnachtsstunde am Adventsonntag mit Keksen und selbstgemachtem Punsch von meiner Mama oder Weihnachtsfeiern – Familie und Freunde machen das Weihnachtsfest erst so besonders!

Startet gut ins verlängerte Wochenende,
xx Sarah-Allegra



Katii & Sarah-Allegra, #kreatiefgründig


Pics by Peter Grüllenberger and me

Folge:

4 Kommentare

  1. 8. Dezember 2017 / 13:02

    meine liebste Sarah-Allegra,
    das sid so tolle stimmungsvolle Fotos, dass ich spätestens jetzt auch ganz doll in Weihnachtsstimmung komme! bei euch schaut es wirklich schon so richtig winterlich und weihnachtslich aus 🙂
    in meinem Umfeld sind alle eher unromantisch und können diese Weihnachtszeit gar nicht so genießen. das macht es schwer da selber in Stimmung zu kommen 😉
    was ich aber besonders an den Feiertagen liebe, ist auch ganz viel Weihnachtskomöden und Filme zu schauen. und natürlich Plätzchen& Co. zu naschen! außerdem sehe ich dann auch meine Freunde in Berlin häufiger wieder 🙂

    genieß den Feiertag und komm gut ins Wochenende meine Liebe,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

  2. 8. Dezember 2017 / 14:42

    Ohja deine Liste kann ich genau so übernehmen liebe Sarah ♥
    Und die Fotos passen mal wieder unglaublich toll dazu – die Bilder aus dem verschneiten Wald habe ich schon auf deinem IG angehimmelt – tzraumhaft schön 🙂

    xxx
    Tina

    https://styleappetite.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.