NEUTRAL STYLE IN AMSTERDAM




On vacation I wear neutrals – and on every other occasion as well. I’ll tell you what’s so special about those colors and how to create a neutral wardrobe without looking boring…










Werbung/ad: markennennung/brands
pics by Peter Grüllenberger

NEUTRALS // WEARING – blazer: h&m // blouse: h&m // pants: zara // bag: gucci dionysus // sneakers: adidas superstars

Neutral Style in Amsterdam

On vacation I want to feel totally comfortable. And for me, one of the most important things in feeling good is wearing the right outfit: Shoes I can walk in all day, clothes that fit perfectly and colors I love. And when it comes to colors, it’s always neutrals. So here is one of the outfit’s I chose for our Amsterdam trip back in April.

how to wear neutrals

I think neutral shades are seriously chic and make it super simple to get dressed. Sticking to cream, white, brown and beige tones means you can mix and match as you like cause all these colors go so well together. So neutrals play a major role in any functional wardrobe, if you ask me: You can create a great number of outfits with minimum pieces. And trust me, if you know how to combine neutrals, your outfit will never be boring. Here are my tips on how to create the perfect neutral look for any occasion:

– Know your skin undertones so you can choose the right neutral colors
– It’s all about the textures: Think about layering different textures and your outfit will get that certain something
– Choose the right accessories
– Don’t restrict wearing neutrals to only a certain kind of weather, they can be worn in any season if you style them right (as you can see here)

Do you like wearing neutrals?

Have a wonderful day,
xx Sarah-Allegra

Folge:

13 Kommentare

  1. 4. Juni 2019 / 9:23

    Ohja wie du weißt ist meine Liebe für Neutrals ja auch sehr ausgeprägt 😉
    Absolut toller Look und die Bluse mit dem zarten Goldschmuck ist einfach der perfekte Hingucker ♥

    xxx
    Tina

    https://styleappetite.com

  2. 4. Juni 2019 / 10:10

    Hallo Sarah-Allegra,
    wenn man im Urlaub ist, sollte man wirklich darauf achten, dass man auch nur Schuhe mitnimmt, die passend sind. Wenn man in eine Stadt geht, sollten sie so sein, dass man wirklich den ganzen Tag darauf laufen kann 🙂 Finde dein Outfit echt wunderschön!

    Schönen Tag!

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

  3. 5. Juni 2019 / 10:06

    Neutrale stehen dir so unglaublich gut. Außerdem finde ich, dass du ein Händchen dafür ist unterschiedliche Farbnuancen miteinander zu kombinieren. Dein Look aus Amsterdam ist auch wieder so schön. Besonders die Bluse mag ich total. IN einer anderen Farbe würde ich sie auf jeden Fall auch anziehen.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

  4. 5. Juni 2019 / 12:49

    Neutrals kenn ich bisher noch gar nicht. Finde die Looks richtig schön. Danke dir für die Vorstellung.

  5. 6. Juni 2019 / 11:33

    Wow, so ein schöner Look und traumhafte Bilder! Ich bewundere ja diesen elegant-minimalistischen Style so sehr und Du hast ihn perfektioniert. Danke auch für die hilfreichen Tipps!

    Liebe Grüße
    Sara

  6. 6. Juni 2019 / 12:12

    Hallo Liebes,
    dein Outfit ist ja wunderschön. Vor allem die Details an deiner Bluse ist ein richtiger Hingucker 🙂

    Schönen Tag!

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

  7. 7. Juni 2019 / 7:31

    Liebe Sarah-Allegra,

    Du weißt wirklich, was Dir steht! Das Outfit ist mega! Die Bluse wäre zwar nichts für mich, aber ich finde sie an Dir so bezaubernd! Einfach toll 🙂

    Ganz liebe Grüße,

    Tabea
    von tabsstyle.com

  8. 11. Juni 2019 / 16:13

    Die Bluse gefällt mir wirklich ausgesprochen gut! Mag deine Kombi so gerne, muss meine weiße Lieblingsbluse auch mal wieder ausführen! 🙂
    Und die Tasche passt sowieso perfekt zu dir, genau dein Farbschema!

    Liebe Grüße,
    Verena von whoismocca.com

  9. 12. Juni 2019 / 16:21

    Wow! Du siehst mal wieder bezaubernd aus <3! Ich habe mich übrigens total in deine Bluse verliebt … so ein schönes Teil.

    lg
    Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.