MONTHLY RECAP #7: Rückblick Juli




Der Juli war etwas ganz Besonderes. Kaum zuvor in diesem Jahr war ich so zwiegespalten wie im Juli. Er war überraschend ruhig, gleichzeitig ist aber auch viel Bedeutsames passiert wie in keinem Monat zuvor in 2018! Alles darüber erfahrt ihr im neuen Rückblick Juli!









Pics by Peter Grüllenberger and me ♥

Rückblick #7

Mein Juli war etwas ganz Besonderes. Kaum zuvor in diesem Jahr war ich so zwiegespalten wie im Juli. Einerseits war es der wohl ruhigste Monat 2018, andererseits der bei weitem Ereignisreichste. Ich habe wenig unternommen, einen Gang zurückgeschalten, mich neu orientiert, gleichzeitig ist aber auch so viel besonders Bedeutsames passiert. Aber alles der Reihe nach im neuen Rückblick Juli …

#übertrieben

Ich neige ja gelegentlich dazu, immer alles ein bissi zu übertreiben. Hab immer ein bissi zu viel Arbeit, zu viel Stress, zu viel Freizeitaktivitäten, zu viel Blog… Und seit ein paar Wochen schreibe ich ja auch wieder fleißig an meiner Dissertation, damit diese bis spätestens Ende des Jahres endlich fertig wird! Nach einem 14 tägigen Marathon, an dem ich wirklich jeden Tag volles Programm hatte, blieb ich in einer Mischung aus Arbeit, Freizeitstress, Terminen und Dissertation irgendwo auf der Strecke. Mein Körper präsentierte mir dann die Rechnung. Und anstatt mit meiner lieben Julia ins lang herbeigesehnte Mädelswochenende in Wien zu starten, ging‘s ins Krankenhaus… Es ist wieder alles gut und es hat sich alles gelöst, aber mir wurde damit mal wieder deutlich, dass man viel besser auf sich achten sollte.
Daher hab ich mich entschieden, in stärkeren Wochen vorübergehend auf dem Blog etwas kürzer zu treten, bis die Dissertation fertig ist. Ab und an, wenn es mir zu viel wird, werd ich künftigeinfach mal einen Beitrag ausfallen lassen, bis sich alles wieder ein wenig eingependelt hat!

#getan

Trotzdem ist im Juli ein wenig Zeit für #qualitytime geblieben und neben zwei ausgiebigen Brunchdates mit meinen Bloggermädels und der Family, standen auch noch ein paar Coffee- und Lunchdates und tolle Familienbesuche auf dem Programm! Besonders begeistert war ich von Katiis Pizza&Poolparty im #casabeham 🙂 Was für ein angenehmer Abend mit meinen lieben Bloggergirls, perfektem Wetter und herrlicher selbstgemachter Pizza aus dem Pizzaofen!

#PandSsayYes

Nachdem Peters und meine Verlobung in Thailand (im Beitrag GUESS WHAT: I SAID YES! könnt ihr nochmal alles darüber nachlesen) nun schon über ein Jahr her ist und wir in dieser Zeit genau gar nix für die Hochzeit gemacht haben, ging plötzlich alles ganz schnell. Im Juli hatten wir gleich zwei Besichtigungstermine für potentielle Hochzeitslocations und was soll ich sagen: Wir haben unsere absolute Traumlocation schon gefunden! Und ich bin plötzlich total motiviert für die hochzeitsplanung und find’s fast ein bissi schade, dass wir erst 2020 heiraten 🙂 Dafür aber an unserem absoluten Traumdatum! Also macht euch gefasst auf gaaaaanz viel Hochzeitscontent 😉

#operiert

Und dann kam im Juli endlich der Tag, auf den ich 10 Wochen hingefiebert hatte: Meine Fehlsichtigkeitskorrektur. Lasern war bei mir ja nicht mehr möglich, darum musste mir eine Kunststofflinse eingesetzt werden. Die OP ist super gut gelaufen und ich bin zwei Tage Post-OP schon mega begeistert. Ich frag mich, wie genial alles sein wird, wenn alles erstmal verheilt ist! Ich werd euch über meine Augen-OP demnächst auf jeden Fall in einen eigenen Blogpost berichten und falls ihr interessiert seid könnt ihr bis dahin meine InstaStories auf @sarahallegra zum Thema gucken!

#gesehen

Im Juli habe ich es tatsächlich endlich wieder öfter als nur einmal ins Kino geschafft. Ihr wisst ja, in „guten“ Kinophasen, wie beispielsweise vor den Oscars, kann es schon mal vorkommen, dass ich zwei Mal die Woche im Kino bin! Anfang des Monats hab ich mir Euphoria mit zwei meiner Lieblingsschauspielerinnen Eva Green und Alicia Vikander angesehen. Der Film, der aktive Sterbehilfe zum Thema hat, war nicht nur außerordentlich gut gespielt sondern auch unglaublich ergreifend.
Außerdem war ich von Cineplex Linz zur Premiere von Mamma Mia 2 eingeladen, worüber ich mich wirklich sehr gefreut habe. Gemeinsam mit meiner lieben Julia ging’s an einem Donnerstagabend zum Mädelsabend also ins Kino inklusive Backstage Führung! Sowas von spannend, sag ich euch!

#bloggerlife

Im Juli stand das Urban Decay Launch Event zur Burn to Run Palette statt. Ich fand das Event letztes Jahr schon mega und hab mich echt gefreut, wieder eingeladen zu sein! Die Location über den Dächern von Wien war einfach der Knaller – eine Etage im Hilton Hotel, die gerade umgebaut wird! Außerdem gab es richtig tolles Programm: Schmuck zum Selbermachen, gratis Tattoos, lecker Essen und einen Make-up Corner! Und natürlich musste ich die Gelegenheit nutzen und hab mir gleich zwei neue Tattoos stechen lassen! Die Palette selbst find ich richtig genial, ich liebe diese Farben einfach!
In der Juli Ausgabe unserer #kreatiefgründig Reihe haben sich Katii und ich über unsere 5 WARDROBE ESSENTIALS Gedanken gemacht.

#outfits of the month

PLISSEE: ALLES ÜBER DEN TRENDSTOFF: Wie soll‘s auch anders sein… Mein liebstes Outfit im Juli ist mal wieder ein Allwhite Outfit 😉 Neben Bouclé liebe ich Plissee einfach so sehr, weil ich das Material einfach unglaublich klassisch und elegant finde!
SAFARI LOOK: IM GROSSSTADTDSCHUNGEL: Ich liebe Neutrals und wollte schon ewig einen Safari Look shooten, weil ich die Art von Outfit einfach genial finde. Also hab ich den Strand von Caorle gleich mal als Location zweckentfremdet… Das Outfit ist definitiv eines meiner liebsten Sommerlooks!

#getragen und #gekauft

Da die Kosten meiner Augen-OP nicht gerade günstig ausfallen und ich diesen Sommer außerdem das letzte Behandlungsjahr meiner Zahnspange begleichen musste, steht bei mir jetzt erstmal sparen auf dem Programm! Und ich muss sagen, ich hab mich im Juli echt gut gehalten! Ein paar Tage vor meiner OP bin ich dann ein einziges Mal schwach geworden und hab mir die Gucci Sonnnebrille meiner Träume bestellt, die ich seit einem Jahr haben will und mit meinen operierten Augen nun auch endlich tragen kann!

#gereist

Im Juli bin ich zwar nicht gereist, aber für euch habe ich meine beiden Reisen im Mai nochmal Revue passieren lassen und euch sowohl meine Top 5 THINGS TO DO IN VENEDIG sowie meine liebsten Food Spots im FOOD GUIDE AMSTERDAM verraten.

#geplant

Puh, was so geplant ist im August? Zunächst einmal: Ausruhen und von der OP erholen. Viiiiieeeel Dissertation schreiben und vielleicht noch ein kleiner Urlaub, je nachdem, wie‘s mir mit den Augen geht… Ihr wisst ja: August ist immer Paris Time 😉 Und ansonsten steht im August glücklicherweise noch nichts auf dem Programm und darüber bin ich auch ganz froh … Aber wie ich mich kenne, wird sich das ohnehin ganz schnell wieder ändern.

Startet gut ins Wochenende,
xx Sarah-Allegra

Folge:

11 Kommentare

  1. 27. Juli 2018 / 9:49

    wow meine liebe Sarah-Allegra! dafür dass dein Juli so ruhig war, hast du wirklich eine ganze Menge unternommen 🙂
    bei mir war es irgendwie das genaue Gegenteil: ich habe zwar so gut wie nichts unternommen, hatte aber dennoch enormen Stress – mit meinen Prüfungen!

    wie schön, dass ihr eure Traumlocation gefunden habt! dann kann ja nichts mehr schiefgehen 😉
    und bei eurer Pizza-Pool-Party wäre ich auch zu gerne dabei gewesen *hehe* die Kombination klingt ja schon zu genial!

    starte gut ins Wochenende und liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  2. 27. Juli 2018 / 11:41

    Meine Liebe,
    manchmal muss man auch einfach mal kürzer treten, vor allem dann wenn es einem der eigene Körper schon auf diesem Wege mitteilt.. Ich hoffe es geht dir wieder besser und auch dass du dich weiterhin so gut und schnell von der Augen OP erholst 🙂
    Herzlichen Glückwunsch zur Traumlocation <3 Da bin ich ja schon sehr gespannt Liebes!
    Lass den August in Ruhe angehen, gerade auch bei der Hitze und genieße den schönen Sommer 🙂
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  3. 27. Juli 2018 / 14:25

    Schöner Rückblick und soooo wundervolle Bilder! <3
    Liebe Grüße,
    Cindy

  4. 27. Juli 2018 / 20:38

    Hallo meine Liebe,
    mal wieder ein tolller Beitrag! Ich hoffe du erholst dich gut und kannst dich ganz in Ruhe auf deine Dissertation konzentrieren.
    PS ich freue mich schon wahnsinnig auf deinen Hochzeitscontent 🙂

    Alles Liebe
    Isabel von Isabelciel.com

  5. 28. Juli 2018 / 10:49

    Hallo Liebes,
    na das klingt doch nach einem tollen Monat 🙂 Finde es super, dass du es mal wieder ins Kino geschafft hast. Da möchte ich auch unbedingt mal wieder hin. Und das Event hört sich ja echt gut an! Schön, dass du uns an deinem Monat teilhaben lässt!

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

  6. 28. Juli 2018 / 17:36

    Liebe Sarah – Allegra,

    ein sehr schöner Rückblick. Der Monat Juli war anscheinend richtig klasse bei dir. Das mit dem Übertreiben kenne ich übrigens zu gut – ich neige auch dazu 😉 Und mega cool, dass deine OP so gut verlaufen ist!

    Liebste Grüße,
    Sarah

    http://www.vintage-diary.com

  7. 29. Juli 2018 / 8:07

    Oh wow, ich kenne das nur zu gut, dass man in der ganzen Arbeit “sich selbst” vergisst und irgendwann dann der Körper streikt. Ich hoffe dir geht es wieder besser 🙂

  8. Carmen
    29. Juli 2018 / 21:51

    Oh das klingt nach einem spannenden Monat meine Liebe! Und ich freue mich für dich, dass es dir bei der OP so gut ergangen ist 🙂 uuuh und Mamma Mia 2 muss ich auch unbedingt noch anschauen 🙂 Hab einen guten Wochenstart morgen!
    xx, Carmen – https://carmitive.com

  9. 31. Juli 2018 / 12:48

    Wow was für ein ereignisreicher Monat meine Liebe!!
    Deine AugenOP habe ich auf den Stories mitverfolgt und bin auch shcon gespannt wie gut alles verheilt und wie es dir weiter damit geht 🙂
    Und ohje – ich hoffe du hast dich mittlerweile erholt vom Krasnkenhaus-Aufenthalt, nimm dir bloß die Zeit die du brauchst und wnen der Blog dann mal ausfällt, dann ist das eben so.. deine Gesundheit ist da viel wichtiger ♥

    Und ich bin schon seeehr gespannt auf mehr Hochzeits-Content 🙂 Die Location klingt ja schon mal super vielversprechen! 😉

    xxx
    Tina

    https://styleappetite.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.